Anmeldung

Social Widget

Rauschenden Applaus erhielten Jasmin Tabatabai und das David Klein Quartett mit Olaf Polziehn (Klavier), John Goldsby (Bass), David Klein (Saxophon) und Hans Dekker (Drums) in der gut besuchten Konzerthalle „Cloud“ am Germania Campus.

Jasmin Tabatabai bei den „Muenster Music Days 4.0“

...
Mittwoch, 14 März 2018 17:49

Michalczik: „Waren richtig schlecht“

Ahlen (lui) -  „Wir waren richtig schlecht und konnten nicht ansatzweise unsere Leistung abrufen“, sagte Trainerin Martina Michalczik, die jüngst ihre Mannschaft vom Sonntag zuvor vermisste.

Die männlichen C-Jugend-Handballer des HLZ Ahlen verloren am Dienstag, 13. März, das Finalhinspiel um die Westfalenmeisterschaft mit 18:36 (8:14) bei der JSG NSM-Nettelstedt.

Es funktionierte vor allem in Hälfte eins wenig.

Mittwoch, 14 März 2018 17:49

Michalczik: „Waren richtig schlecht“

Ahlen (lui) -  „Wir waren richtig schlecht und konnten nicht ansatzweise unsere Leistung abrufen“, sagte Trainerin Martina Michalczik, die jüngst ihre Mannschaft vom Sonntag zuvor vermisste.

Die männlichen C-Jugend-Handballer des HLZ Ahlen verloren am Dienstag, 13. März, das Finalhinspiel um die Westfalenmeisterschaft mit 18:36 (8:14) bei der JSG NSM-Nettelstedt.

Es funktionierte vor allem in Hälfte eins wenig.

Dienstag, 13 März 2018 15:58

Jahns Mädels sind Westdeutsche Meister

Oelde (gl) -  Am Samstag erkämpften überglückliche Oelder Hockeymädels den Titel des Westdeutschen Meisters. Im ersten Spiel gegen die Gastgeber aus Dünnwald (Köln) stand es schon zur Pause 1:0 für die TV Jahn Jugend.

Durch ein gutes Pass- und Aufbauspiel und einem Tor von Jill Dieckmann baute sie ihre Führung auf 2:0 aus und konnte nun mit den ersten drei Punkten gelassen ins nächste Spiel gehen. Vielleicht zu gelassen, denn gegen den Rheyter HC unterlag man zwar 1:2, qualifizierte sich dank der besseren Tordifferenz aber dennoch für das Halbfinale, wo Rheinshagen wartete.

Dienstag, 13 März 2018 15:58

Jahns Mädels sind Westdeutsche Meister

Oelde (gl) -  Am Samstag erkämpften überglückliche Oelder Hockeymädels den Titel des Westdeutschen Meisters. Im ersten Spiel gegen die Gastgeber aus Dünnwald (Köln) stand es schon zur Pause 1:0 für die TV Jahn Jugend.

Durch ein gutes Pass- und Aufbauspiel und einem Tor von Jill Dieckmann baute sie ihre Führung auf 2:0 aus und konnte nun mit den ersten drei Punkten gelassen ins nächste Spiel gehen. Vielleicht zu gelassen, denn gegen den Rheyter HC unterlag man zwar 1:2, qualifizierte sich dank der besseren Tordifferenz aber dennoch für das Halbfinale, wo Rheinshagen wartete.

Dienstag, 13 März 2018 15:58

Jahns Mädels sind Westdeutsche Meister

Oelde (gl) -  Am Samstag erkämpften überglückliche Oelder Hockeymädels den Titel des Westdeutschen Meisters. Im ersten Spiel gegen die Gastgeber aus Dünnwald (Köln) stand es schon zur Pause 1:0 für die TV Jahn Jugend.

Durch ein gutes Pass- und Aufbauspiel und einem Tor von Jill Dieckmann baute sie ihre Führung auf 2:0 aus und konnte nun mit den ersten drei Punkten gelassen ins nächste Spiel gehen. Vielleicht zu gelassen, denn gegen den Rheyter HC unterlag man zwar 1:2, qualifizierte sich dank der besseren Tordifferenz aber dennoch für das Halbfinale, wo Rheinshagen wartete.

Trotz einer tollen Aufholjagd gingen Everswinkels Handballer erneut als Verlierer vom Platz. Gegen die Spielvereinigung Hesselteich lag das Team aus dem Vitusdorf lange aussichtlos hinten, spielte dann aber eine starke Schlussphase und verlor in einem dramatischen Finale knapp mit 29:30 (12:17). Nur fünf Sekunden fehlten bis zum Punktgewinn.

...

Einen Punkt holten Everswinkels Handballerinnen im Duell der Tabellennachbarn gegen den Königsborner SV. Theresa Ruthenbeck glich 33 Sekunden vor der Schlusssirene zum 24:24 (10:13) aus. Die bessere Anfangsphase hatte der SC DJK, der nach 0:1-Rückstand aufdrehte und nach 17 Minuten mit drei Toren vorne lagen.

...

Einen Punkt holten Everswinkels Handballerinnen im Duell der Tabellennachbarn gegen den Königsborner SV. Theresa Ruthenbeck glich 33 Sekunden vor der Schlusssirene zum 24:24 (10:13) aus. Die bessere Anfangsphase hatte der SC DJK, der nach 0:1-Rückstand aufdrehte und nach 17 Minuten mit drei Toren vorne lagen.

...
Dienstag, 27 Februar 2018 17:58

Jahn-Mädchen holen Westfalentitel

Oelde (gl). Am Samstag erkämpften sich die Oelder Hockeymädels mit zwei Siegen und einem Unentschieden die Westfalenmeisterschaft. Gegen Gastgeber Rheine führte Jahn Oelde schnell 3:0 und kassierte nach einer kurzen, unkonzentrierten Phase nur einen Gegentreffer.

 Nach einem Spiel Pause bewiesen die Mädchen ihr Können mit einem 9:0 über die SG Münster-Werne.

Dienstag, 27 Februar 2018 15:15

Jahn-Mädels sind Westfalenmeister

Oelde (gl) -  Am Samstag erkämpften sich die Oelder Hockeymädels mit zwei Siegen und einem Unentschieden die Westfalenmeisterschaft. Gegen Gastgeber Rheine führte Jahn Oelde schnell 3:0 und kassierte nach einer kurzen, unkonzentrierten Phase nur einen Gegentreffer.

 Nach einem Spiel Pause bewiesen die Mädchen ihr Können mit einem 9:0 über die SG Münster-Werne. Schon zur Pause lag man 3:0 vorn.

Paula Beer und Franz Rogowski in einer Szene des Films „Transit“. Der deutsche Beitrag lief am Wochenende im Wettbewerb der Berlinale 2018 und weiß für sich einzunehmen.

68. Berlinale: Der deutsche Beitrag „Transit“ ist ein gutes Filmstück

...
Sonntag, 18 Februar 2018 20:39

Beckums Kampfgeist schlägt schwachen TVE

Beckum (kle) -  Nach dem Spiel waren beide Trainer sprachlos. Sowohl Beckums Trainer Thomas Vogt als auch sein Ennigerloher Pendant Martin Wellnitz mussten das Spiel ihrer Mannschaften in der Bezirksliga erst sacken lassen.

 Denn mit dem verdienten und klaren 27:19 (13:11)-Heimsieg des TV Beckum hatten beide Trainer in dieser Form nicht gerechnet. „Wir haben heute gar keinen Handball gespielt“, war Martin Wellnitz auch einige Minuten später immer noch konsterniert.

Sonntag, 18 Februar 2018 20:22

Nächster Heimsieg für die WSU-Handballer

Warendorf (C.H.) - Zwei wichtige Punkte holten die Bezirksliga-Handballer der Warendorfer SU vor eigenem Publikum. Der 23:20 (10:7)-Heimsieg gegen die HSG Hohne/Lengerich war zwar nicht immer schön anzusehen, letztlich aber hochverdient. Damit verteidigten die Warendorfer ihren Aufstiegsplatz.

Die Gäste hatten nur eine gute Phase, als sie einen 3:8-Rückstand innerhalb von vier Minuten wettmachten. Doch davon ließen sich die Everswinkelerinnen nicht beeindrucken: Sie gaben mächtig Gas und erarbeiteten sich bis zur Pause eine 17:13-Führung. Auch in Abschnitt zwei ließen sie nicht nach, im Gegenteil.

...
Donnerstag, 15 Februar 2018 15:39

Nachbarn am Limit

Nachbarn am Limit

Donnerstag, 15 Februar 2018 15:39

Nachbarn am Limit

Nachbarn am Limit

Everswinkel: Trainerduo bleibt VfL Sassenberg erhalten

Trainer Daniel Haßmann (links) und Torwarttrainer Frank Vahle haben beim VfL Sassenberg für die nächste Spielzeit zugesagt. Foto: VfL Sassenberg

Daniel Haßmann geht in sein siebtes Jahr, Frank Vahle bestreitet seine dritte Saison. Das Trainerteam fühlt sich rundum wohl beim VfL.Auch die Personalplanungen für die kommende Saison sehen gut aus.

...
Everswinkel: Uwe Landau löst Marvin Sand beim SC DJK Everswinkel ab

Uwe Landau, hier als Coach des VfL Sassenberg, wird in der kommenden Saison bei den Landesliga-Handballerinnen des SC DJK Everswinkel den Ton angeben.

...