Anmeldung

Social Widget

Vier Tore für den SC DJK: Hanna Knüppel.

Vier Tore für den SC DJK: Hanna Knüppel. Foto: Rene Penno

Trotz eines 5:2-Starts gelang es den Gastgeberinnen im ersten Abschnitt nicht, sich entscheidend abzusetzen. Zur Pause hieße es 17:15, drei Minuten und drei Gegentore später lagen sie sogar mit 17:18 hinten.„Erst dann ist meine Mannschaft richtig in Fahrt gekommen.

...
Donnerstag, 27 April 2017 14:13

Everswinkel: SC DJK muss gewinnen

Everswinkel: SC DJK muss gewinnen

Durchsetzungsvermögen ist erwünscht, wenn Lukas Schmidt (links) am Freitag mit seinem SC DJK auf den Nachbarn aus Telgte trifft.

...
Everswinkel: Schlusslicht Coesfeld düpiert Everswinkel

Weiter geht‘s nicht für Britta Reckers. Die Everswinkelerinnen Britta Stelthove (links) und Yusra Altun stoppen die Coesfelderin hier. Foto: René Penno

„Heute hat es hinten und vorne nicht gepasst. Coesfeld hat alles gegeben und verdient gewonnen“, gab Everswinkels Trainerin Franziska Heinz nach der unerwarteten Schlappe zu.Der

...

DSC0818

Wir (das Trainerteam) haben erst im Laufe der Qualifikationsrunde zur OL-V das Training und das Coaching übernommen, nach einer kurzen Eingewöhnungszeit haben die Mädels es sofort geschafft, die Vorgaben umzusetzen und sich selber mit Einstellung und Kampfeswillen dem Aufstieg in die OL-V belohnt.

Nach einer intensiven und schweißtreibenden Vorbereitung starteten wir in der OL-V; hier konnten wir feststellen, dass wir mit jedem Gegner der Liga mithalten konnten, obwohl unser Schwerpunkt bis dato nur in der Abwehrarbeit lag. Aber wir waren noch nicht so weit, dass wir im letzten Drittel die Spiele für uns entscheiden konnten und so haben wir leider öfters die Punkte nur knapp abgeben müssen.

Everswinkel: SC DJK will auf Rang zwei vorrücken

Voller Einsatz: Nach längerer Verletzungspause ist Yusra Altun am Sonntag für ihren SC DJK in Coesfeld wieder am Ball.

...
denken sich in diesem Jahr auch die Handballer vom SC DJK Everswinkel. Ging es in der Vergangenheit am Pfingstwochenende nach Holland oder ins niedersächsische Delmenhorst, so bleibt die Handballabteilung in diesem Jahr am heimischen Sportpark Wester.
Von Freitag, 2. Juni, bis Sonntag, 4. Juni, entsteht ein Zeltdorf am Sportplatz. Das Organisationskomitee um Natascha Wißen stellt für das Wochenende ein spannendes und buntes Programm auf die Beine, bei dem der Teamgedanke im Mittelpunkt steht. Bei den vielfältigen Aktivitäten, wie zum Beispiel Beachhandball, Torwandwerfen, Wasserolympiade und Vielseitigkeitsstationen, wird der Spaß sicherlich nicht zu kurz kommen. Am Samstagabend findet dann als absolutes Highlight eine Disco statt. 
Eingeladen sind alle Everswinkeler Handballer, von den Bambinis bis zu den Senioren, mit ihren Familien. Der Unkostenbeitrag für das Wochenende mit Vollverpflegung beläuft sich auf 35 € pro Person. Bei Fragen oder Interesse kann man sich bei Natascha Wißen melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Anmeldungen sind bei den Trainern oder in der Geschäftsstelle abzugeben.
Mit 18:2-Punkten holten sich die Mädels von Trainerin Andrea Stelthove souverän die Kreismeisterschaft. Da bei den D-Jugendlichen die Kreisliga noch die höchste Spielklasse ist, ging es anschließend noch zu den Bezirksmeisterschaften nach Minden. Dort konnte die Truppe leider nur einen Punkt aus vier Spielen ergattern.  
 
 DSC00422
Foto: Tommy Meyer

IMG 4134

Mit 26:4 Punkten und einem Torverhältnis von 439:287 Toren hatten die Jungs am Ende elf Punkte Vorsprung vor den Verfolgern SG Sendenhorst, JSG Tecklenburger Land und DJK Sparta Münster. Die sehr talentierte Truppe wurde gecoacht von Uwe Ott (l.) und Christian Obens (r.). 

 

IMG 4124

Die C-Jugend-Handballer des SC DJK Everswinkel holten den Kreismeistertitel mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem TV Friesen Telgte. Die Truppe von Christian Obens und Co Chris Wagner, die größtenteils in die B-Jugend kommt, spielte eine gute Saison und musste nur eine einzige Niederlage einstecken.  

Donnerstag, 06 April 2017 16:36

Everswinkel: VfL hofft auf Sensation

Everswinkel: VfL hofft auf Sensation

Durchsetzungsvermögen ist am Samstag gefragt, wenn Verena Haßmann (vorn) mit dem VfL Sassenberg beim Final Four in Kinderhaus antritt. Foto: René Penno

„Wir freuen uns darauf, das ist eine schöne Abwechslung zum normalen Spielbetrieb. Vielleicht gelingt uns ja die große Überraschung“, erklärt Sassenbergs Trainer Daniel Haßmann.Zunächst einmal wartet um 13 Uhr (gespielt wird zweimal 20 Minuten) im Halbfinale auf die Sassenbergerinnen der einzige Ligarivale, gegen den sie in dieser Saison den Kürzeren zogen.

...
Donnerstag, 06 April 2017 12:30

Zimmer übernimmt Everswinkels Männer

Everswinkel (gl) - Der Neue ist kein Unbekannter. Reinhard Zimmer wird im Sommer Trainer der Everswinkeler Handball-Spieler. Der 53-Jährige ist Weiterbildungsbeauftragter bei der IHK Duisburg und wohnhaft in Ascheberg. Seit mehr als 30 Jahren agiert Reinhard Zimmer auf den Trainerbänken.

Mittwoch, 05 April 2017 09:18

Everswinkel: Zimmer übernimmt Everswinkel

Everswinkel: Zimmer übernimmt Everswinkel

Auf gute Zusammenarbeit:  von links Abteilungsleiter André Roggenland, Trainer Reinhard Zimmer, Co-Trainer Uwe Ott und Geschäftsführer Timo Soszynski.

...
Everswinkel: Everswinkel zähmt die Wölfe

 Fünf Tore für Everswinkel: Hannah Huesmann

...
Everswinkel: Everswinkel kurz vor dem Abstieg

Sieben Tore für Everswinkel: Lukas Schmidt. Foto: René Penno

Dabei starteten die ersatzgeschwächten Gäste wie in vielen Begegnungen zuvor erfolgversprechend. Sie legten einen 3:0-Blitzstart hin und führten nach 21 Minuten mit 11:6. „Bis dahin lief es wie am Schnürchen, vor allem die Deckung stand super“, erklärte Co-Trainer Uwe Ott, der seinen Chef Marcel Graefer vertrat.

...
Sonntag, 02 April 2017 13:49

Everswinkel: Sassenberg siegt und feiert

Everswinkel: Sassenberg siegt und feiert

So jubeln Meister: Sassenbergs Handballerinnen machten am Samstagabend mit dem 39:14-Heimsieg über die SG Sendenhorst den Aufstieg in die Landesliga perfekt. Links freut sich Meistermacher Daniel Haßmann. Foto: René Penno

Mit 39:14 (16:7) fertigte der VfL den Drittletzten ab, der bereits abgestiegen war und sich ganz schwach präsentierte. „In den ersten fünf Minuten hielten die Gäste mit, dann verlief die Begegnung sehr einseitig“, erklärte Daniel Haßmann, der lediglich bemängelte, dass seine Schützlinge vor der Pause zu viele Chancen vergaben, so dass es nach 30 Minuten „nur“ 16:7 hieß.

...
Samstag, 01 April 2017 21:18

Pfingstlager Everswinkel 2017

handball 2017 v3

 

handball 2017 v3 2

Everswinkel: Everswinkel muss in Spenge punkten

 Ob Everswinkels Handballer am Sonntag in Spenge ähnlich jubeln wie zuletzt nach dem Heimsieg über Kinderhaus?

...
Everswinkel: Everswinkel feiert Schützenfest

 Mit sechs Toren tat sich Everswinkels Nachwuchstalent Sarah Große Schute beim Heimsieg über Wettringen hervor. Foto: Rene Penno

Eine Viertelstunde lang blieb Wettringen dran und hielt die Partie offen. Dann zogen die Gastgeberinnen das Tempo an und bauten den Abstand auf fünf Tore aus (22.). Bis zum Seiten-wechsel wuchs das Polster auf sieben Tore Unterschied an, zum zweiten Durchgang empfing der DJK seine Gäste mit noch mehr Tempo.

...
Seite 1 von 29